header banner
Default

Im Jahr 2023 wurden die erfolgreichsten Influencer der Welt gelistet


Viele Kinder haben heute einen Traumjob, den es erst seit Kurzem gibt: Influencer. Was versteckt sich hinter dem Job? Und wer hat aktuell die meisten Follower und wieviel verdienen sie? Die erfolgreichsten Influencer der Welt auf einen Blick.

Sie wirken oft wie ein digitaler Freund oder eine Freundin: Influencer. Mit teilweise mehreren Millionen Menschen, die täglich ihre Inhalte auf TikTok, Instagram oder YouTube verfolgen, ist die Reichweite der Content Creator enorm. Wer hat die meisten Follower und wie viel verdient man als erfolgreicher Influencer? Das Forbes-Magazin hat vergangenes Jahr die „Top Creators 2022“ ausgezeichnet. Die Daten beziehen sich dabei auf das Jahr 2021.

Platz 10: Michael Le „JustMaiko“ – 56,6 Millionen Follower

VIDEO: Die meistgefolgten Instagram-Konten 2023
World Data 3D

Platz zehn belegt Michael Le mit 56,6 Millionen Followern. Bekanntheit erlangte er durch Tanzvideos mit seinen beiden jüngeren Geschwistern auf der Plattform TikTok. Zeitweise lebte er mit vier anderen Content Creatorn im sogenannten „Collab House“ in Los Angeles, um gemeinsam Inhalte zu produzieren. Le arbeitet mit großen Marken wie Prada, Hugo Boss, Disney und Ray-Ban zusammen und macht Werbung für deren Produkte. Außerdem hat er mehrere E-Sports-Spiele mit seiner eigenen Firma produziert. Laut Forbes verdiente er damit 2021 5,5, Millionen US-Dollar.

Platz 9: Avani Gregg – 62,1 Millionen Follower

VIDEO: Der Influencer der Zukunft ist virtuell.
Ultralativ

Avani Gregg folgen über 61 Millionen Follower, was ihr im Jahr 2021 Einnahmen von 4,75 Millionen US-Dollar einbrachte. Vor vier Jahren wurde sie auf TikTok als das sogenannte „Clown Girl“ bekannt, weil sie auf ihrem Kanal bunte Makeup-Looks zeigte, die an einen Clown erinnerten. Seitdem ist sie sehr erfolgreich auf der Plattform. 2021 veröffentlichte Gregg zudem ihre Autobiografie und spielte eine Rolle in einer Serie.

Platz 8: Huda Kattan – 63 Millionen Follower

VIDEO: Meist abonnierter Youtube-Kanal 2023
World Data 3D

Platz acht der erfolgreichsten Influencer weltweit erreicht Huda Kattan mit 63 Millionen Followern. Aufgewachsen in Oklahoma, startete sie vor fast 15 Jahren einen Beautyblog, bis sie später eine eigene Kosmetiklinie auf den Markt brachte – Huda Beauty. Der weltweite Erfolg der Marke machte Kattan zu einer der reichsten Selfmadefrauen der Welt. Allein 2021 verdiente sie 13 Millionen US-Dollar.

Platz 7: Dixie D’Amelio – 89,4 Millionen Follower

VIDEO: TOP 10 RICHEST YOUTUBERS 2023
Trend Max

Dixie D’Amelio folgen fast 90 Millionen Leute auf allen Kanälen. Sie wurde mit Tanzvideos auf TikTok bekannt, versuchte darauf eine Karriere als Sängern und startete eine Reality-Show. Mittlerweile betreibt sie mit ihrer Familie und der jüngeren Schwester Charli, die auch in diesem Ranking vorkommt, mehrere Firmen, die zum Beispiel Schuhe und Kosmetik vertreiben. 2021 hat sie damit zehn Millionen Dollar verdient.

Platz 6: Lele Pons – 93,3 Millionen Follower

VIDEO: 💲TOP Richest Youtube Stars 2023 ►3D
Real Data

Lele Pons stammt aus Venezuela und wurde als einer der wenigen durch seine Arbeit auf der Plattform Vine bekannt. Heute folgen ihr 93,3 Millionen Follower. 2015 war sie die erste Bloggerin, die auf Vine eine Milliarde Klicks hatte. Heute veröffentlicht sie vor allem Comedy-Videos auf Instagram und TikTok. Darüber hinaus ist sie als Schauspielerin und Sängerin tätig, hat eine Novelle rausgebracht und eine Schmucklinie entworfen. 2021 verdiente Pons drei Millionen US-Dollar.

Platz 5: Bella Poarch – 111 Millionen Follower

VIDEO: Die ERFOLGREICHSTEN YouTuber der WELT! 😱🚀 | #socialmedia #youtube #erfolg
Social Attention Podcast 🎙️

Bella Poarchs Followerzahl liegt im dreistelligen Bereich: 111 Millionen Leute folgen der Creatorin laut Forbes. Nachdem sie einen Militärdienst bei der Navy geleistet hat, wurde sie auf TikTok vor allem für ihre Lipsync-Videos bekannt. Der Versuch, als Sängerin erfolgreich zu werden, scheiterte. Mittlerweile hat sie Werbeverträge mit Luxusmodemarken und dem Videospiel Call of Duty. 2021 hat sie mit ihrer Arbeit fünf Millionen US-Dollar verdient.

Platz 4: Addison Rae Easterling – 133 Millionen Follower

VIDEO: Die GRÖßTEN TikTok Influencer 2023 📱🤯 | #tiktok #influencer #socialmedia #socialattention
Social Attention Podcast 🎙️

Die aus ärmlichen Verhältnissen stammende Addison Rae Easterling ist gelernte Tänzerin und wurde damit ein TikTok-Star. Das brachte ihr Werbepartnerschaften mit Pandora, American Eagle und Netflix ein. Dazu hat sie eine eigene Kosmetiklinie. Ihre 133 Millionen Follower haben sie auf die Forbes-Liste der Top Creator 2022 gebracht und ein Jahreseinkommen von 8,5 Millionen US-Dollar ermöglicht.

Platz 3: „Mr Beast“ – 162 Millionen Follower

VIDEO: ህያብ ንጉስ-New Eritrean series film season Two Ep.2-ካልኣይ ምዕራፍ ካልኣይ ክፋል ብመም ወጊሑ ፍስሃጽዮን- Festa tv 2023
FESTA TV

Auf den dritten Platz schafft es „Mr Beast“, mit bürgerlichen Namen Jimmy Donaldson. Mit 162 Millionen Abonnenten hat er die drittgrößte Reichweite im Ranking. Er ist vor allem auf YouTube aktiv und produziert Videos, in denen er häufig sich selbst in Extremsituationen versetzt. Die Videos zeigen unter anderem, wie er versucht, 30 Tage nichts zu essen, sich für zwei Tage eingraben lässt oder von eins bis 100.000 zählt. Darüber hinaus hat er einen eigenen Burger auf den Markt gebracht, den „MrBeast-Burger“. All das hat ihm 2022 Einnahmen von 54 Millionen Dollar gebracht.

Platz 2: Charli D’Amelio – 203,7 Millionen Follower

VIDEO: अर्जी किसी और की थी पूजा की अर्जी नहीं है गुरु जी ने बना दिया पर्चा | Divya Darbar
Bageshwar Dham Sarkar

Die jüngere Schwester der bereits erwähnten Dixie D’Amelio ist ebenfalls Influencerin. 2021 war sie mit nur 18 Jahren die am höchsten bezahlte TikTokerin – sie verdiente 17,5 Millionen US-Dollar. Sie produziert weiterhin Tanzvideos auf TikTok, ist aber vor allem im Familienunternehmen D’Amelio Brands aktiv, worüber sie ihre fast 204 Millionen Follower regelmäßig informiert.

Platz 1: Khaby Lane – 231,4 Millionen Follower

VIDEO: 10 YOUTUBER mit den MEISTEN ABOS von 2013 - 2022! 😲 (Paluten, laserluca, Standartskill...)
Team Lukas

Platz eins unseres Rankings der erfolgreichsten Influencer weltweit belegt Khaby Lane mit 231,4 Millionen Followern auf allen Plattformen. Auf TikTok folgen niemanden so viele wie Lane. Er wurde außerdem auf der Forbes-Liste „30 under 30“ geehrt. Der Senegalese hat in Italien in einer Fabrik gearbeitet, bis er zu Beginn der Pandemie seinen Job verlor. Sein Content besteht vor allem aus Comedy-Videos, er investiert in Kryptowährung und hat Werbepartnerschaften mit dem Fußballclub PSG und dem Modehersteller Hugo Boss. Laut Forbes betrug sein Jahreseinkommen 2021 10 Millionen US-Dollar.

Tabelle: Liste der erfolgreichsten Influencer der Welt nach Followern

VIDEO: Reichste Unternehmen der Welt 2023
World Data 3D

PlatzInfluencerFollowerzahl
1.Khaby Lane231,4 Millionen Follower
2.Charli D’Amelio203,7 Millionen Follower
3.Mr Beast162 Millionen Follower
4.Addison Rae Easterling133 Millionen Follower
5.Bella Poarch111 Millionen Follower
6.Lele Pons93,3 Millionen Follower
7.Dixie D’Amelio89,4 Millionen Follower
8.Huda Kattan63 Millionen Follower
9.Avani Gregg62,1 Millionen Follower
10.Michael Le56,6 Millionen Follower

Was sind Influencer und wer bezahlt sie?

VIDEO: Post Match Analysis | Nepal vs Oman | ICC Men's T20 World Cup Asia Qualifier | Kantipur TV HD LIVE
Kantipur Cineplex HD

Als Influencer werden Menschen des öffentlichen Lebens bezeichnet, die Fotos, Videos oder Texte in sozialen Netzwerken wie Instagram, TikTok, LinkedIn oder YouTube veröffentlichen. Influencer oder Content Creator sind in der Regel selbstständig und haben damit keinen festen Arbeitgeber. Der Name „Influencer” hat sich wahrscheinlich deshalb durchgesetzt, weil die Creator ihren Followern (also denjenigen, die einem bestimmten Kanal folgen) durch tägliche Veröffentlichungen und das Begleiten ihres Alltags scheinbar sehr nah sind. Vor allem junge Konsumenten können dadurch leicht den Eindruck gewinnen, einer Art digitalem Freund zu folgen. Dadurch sind sie leicht zu beeinflussen.

Ihren Verdienst beziehen Influencer aus Kooperationen mit Werbepartnern, wodurch ein Abhängigkeitsverhältnis besteht. Sowohl Sponsoringverträge als auch der Titel „Influencer“ sind nicht von Anfang an vorhanden. Meistens arbeiten Creator Monate oder Jahre unentgeltlich und in ihrer Freizeit, bis sie sich eine entsprechende Reichweite aufgebaut haben. Laut Angaben des ZDF zeigte eine Befragung von 1900 Content Creatorn mit jeweils über tausend Followern, dass davon nur vier Prozent von dieser Tätigkeit leben können.

Es gibt aber auch reichweitenstarke Influencer, die ihr Geld nicht über soziale Medien verdienen. Dazu gehören zum Beispiel Politiker, Journalisten oder Aktivisten. Sie haben Profile in sozialen Netzwerken, um über ihre Haltung zu diskutieren oder ihre Grundsätze zu verbreiten. Auch einige Journalisten haben Zehn- oder Hunderttausende Follower. In der Regel nutzen sie ihre Kanäle aber nicht, um Geld zu verdienen. Das unterscheidet sie grundlegend von Social-Media-Influencern.

Welche Influencer verdienen pro Post am meisten?

VIDEO: Most Subscribed YouTube Channels 2005-2023 | MrBeast Top 3 - MrBeast vs T-Series vs Cocomelon
PeastBew Gas

  • Der reichste Influencer weltweit ist Christiano Ronaldo. Laut Statista liegt sein geschätztes Vermögen bei 550 Millionen US-Dollar. Der größte Anteil kommt allerdings aus seinen Einnahmen als Fußballer. Pro Post auf Instagram verdient er durchschnittlich 2,4 Millionen US-Dollar. 
  • Kylie Jenner kann pro Instagram-Post mit einer Summe von 1,8 Millionen Dollar rechnen. Durch Zusatzeinkünfte ihrer Kosmetikmarke beläuft sich ihr Gesamtvermögen im Jahr 2019 auf geschätzte eine Milliarde US-Dollar. 
  • Dahinter liegen Lionel Messi mit etwa 1,8 Millionen US-Dollar pro Post. Insgesamt besitzt der Fußballer schätzungsweise 510 Millionen US-Dollar.
  • Der Schauspieler und ehemalige Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson kassiert pro Post ganze 1,7 Millionen US-Dollar kassiert und nennt insgesamt 335 Millionen US-Dollar sein Eigen.

Wie viel verdient man mit einer Million Follower?

VIDEO: How YouTubers Are Making Money 2023
Channel Makers

Einheitliche Verdienste unter Influencern gibt es nicht. Bei der Vergütung kommt es zum einen wieder auf die Reichweite an, darüber hinaus spielt das Verhandlungsgeschick der Influencer eine zentrale Rolle.

Diese Einnahmequellen haben Influencer:

  • Werbung und Produktplatzierungen: Hier werden neue Produkte wie Kleidung vorgestellt oder ein bestimmtes Gewürz zum Kochen genutzt. Die Werbung muss als solche gekennzeichnet sein, sonst drohen Abmahnungen oder Strafzahlungen durch die Landesmedienanstalten. Häufig wird den Abonnenten ein Code bereitgestellt, mit dem sie das gezeigte Produkt vergünstigt kaufen können.
  • Affiliate-Links: Hier werden Links zur Verfügung gestellt, über die der Influencer im Falle des Kaufs eine kleine Provision erhält. Für die Konsumierenden entstehen keine höheren Kosten. Häufig gibt es auch hier einen Rabattcode.
  • Donations: Vor allem auf Streamingplattformen wie Twitch können digitale Spenden für die Arbeit der Influencer abgegeben werden.
  • Eigene Produkte: Immer mehr Influencer bringen eigenes Merchandise auf den Markt. Das können Kleidungsstücke, Bücher, Düfte oder Lebensmittel sein.
  • Von der Plattform bezahlt werden: Das funktioniert nur auf manchen Plattformen. TikTok zahlt Influencern, die im vergangenen Monat mehr als 100.000 Aufrufe hatten, Geld. Auf YouTube können Videoproduzierende einstellen, ob und welche Werbung vor und während des Videos gezeigt wird. Die Videos sind dann monetarisiert. Außerdem beteiligt die Seite Youtuber am Erlös durch sogenannte Premium-Accounts.

Anhand der Followerzahl werden Influencer in Kategorien eingestuft: wem weniger als 1000 Leute folgen, nennt man „Nano-Influencer“. Generell ist es auch dann schon möglich, kleinere Geldbeträge durch Produktplatzierungen zu verdienen. Der „Mikro-Influencer“ wiederum hat eine Reichweite von 5000 bis 100.000 Menschen. Darüber stehen ab 100.000 Followern „Makro-Influencer“. Diese können mit einem Verdienst von Firmen von mehreren Tausend Euro pro Post rechnen, teilweise aber auch sehr viel mehr.

Wie viel verdient man auf TikTok?

VIDEO: Richest people in the world 💲
Real Data

In den letzten Jahren ist die Videoplattform TikTok zur am stärksten wachsenden Plattform für Influencer geworden. Laut Statista nutzen 73 Prozent der 16– bis 19-Jährigen die Plattform. Die Angaben bekannter TikToker über ihre Einkünfte schwanken stark. Nach Informationen der NBC News ist es möglich, mit einer Reichweite von fünf Millionen Followern für Werbeposts zwischen 5000 und 8000 US-Dollar zu verdienen. Anders als auf anderen sozialen Medien verdient TikTok hier selbst mit: Zehn Prozent des Gewinns geht an die Plattform. Auch hier gilt: je mehr Menschen einem folgen, desto höher die Chance auf gewinnbringende Werbepartnerschaften.

Wie viel Geld hat Pamela Reif?

VIDEO: Vergleich: REICHSTE Länder der Welt 2022
World Data 3D

Als erfolgreichste deutsche YouTuberin gilt derzeit Pamela Reif. Die Fitness-Influencerin hat auf der Videoplattform ganze 9,5 Millionen Abonnenten. Hinzu kommen weitere neun Millionen Follower auf Instagram, womit sie in dieser Kategorie nur knapp die Top Ten verfehlt. Auf ihren Kanälen stellt sie kostenlose Fitnessworkouts, Rezepte und Ernährungstipps zur Verfügung. Reif ist Autorin von mittlerweile zwei Kochbüchern, hat einen Podcast, mehrere Modelinien und die Lebensmittelmarke „Naturally Pam“. Öffentlich macht die Influencerin keine Angaben zu ihrem Vermögen, daher kann sich nur auf Schätzungen berufen werden. Mit ihren Fitnessvideos auf der Plattform YouTube verdient bis zu circa 65.000 Euro im Monat. Experten schätzen ihr aktuelles Vermögen jedoch auf circa vier Millionen Euro.

Lesen Sie auch zum Thema Influencer: 

Sources


Article information

Author: Jose Jones

Last Updated: 1699193283

Views: 1331

Rating: 3.9 / 5 (99 voted)

Reviews: 88% of readers found this page helpful

Author information

Name: Jose Jones

Birthday: 2013-04-21

Address: 09075 Ford Lodge, Sloanville, MA 40192

Phone: +4265833887154120

Job: Geologist

Hobby: Sailing, Billiards, Fishing, Astronomy, Backpacking, Cycling, Board Games

Introduction: My name is Jose Jones, I am a treasured, transparent, audacious, clever, rare, dear, lively person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.