header banner
Default

Betrug und keine Auszahlung bei Alliance Market Group pro - Erfahrungen?


Sie sollten kein Geld über Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) investieren. Denn mir wurden Erfahrungen berichtet, die auf hochdubioses Geschäftsgebaren hindeuten. Womöglich ist ein Betrug im Gange, bei dem Ihnen nach Monaten die versprochene Auszahlung vorenthalten wird.

Achtung: Lassen Sie sich nicht vom Webdesign bei Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) blenden. Für Abzocker ist es kein Problem, eine "astreine Aufmachung" hochzuziehen und somit den Eindruck zu erwecken, es handele sich um ein seriöses Angebot. Was mir zu dieser Plattform mitgeteilt wurde, lässt nichts Gutes erahnen.

Identitätsdiebstahl: Es gibt durchaus seriöse Finanzdienstleister, die einen ähnlichen oder gleichen Namen tragen wie alliancemarketgroup.pro - daher hohe Wahrscheinlichkeit, dass hier bewusst der gute Ruf realer Unternehmen von den unten beschriebenen Scammern ausgenutzt wird!

Update vom 31.10.2023: Riesiger Ermittlungserfolg gegen Anlagebetrüger! Die Zentralstelle Cybercrime Bayern hat den mutmaßlichen Verantwortlichen hinter einem betrügerischen "Call-Center" mit Bezug zu unseriösen Trading-Plattformen festgenommen. Es wurden Vermögenswerte im siebenstelligen Bereich beschlagnahmt. Was zeigt uns das? Wir brauchen Druck gegen die Abzocker! Es gibt Chancen auf Geld zurück!

Blitzschnelle Reaktion erforderlich - Sofort Geld von Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) zurückfordern!

Ich bin Betreiber der Website

broker-betrug.de

und engagiere mich als Rechtsanwalt im Kampf gegen unseriöse Trading-Plattformen. Die betrügerischen Broker führen ihren Anlagebetrug mittlerweile so raffiniert durch, dass tatsächlich jeder auf die Betrugsmasche hereinfallen kann. Doch das bedeutet nicht, dass wir diese Leute nicht zur Rechenschaft ziehen können.

Schreiben Sie mir per Mail, welche Erlebnisse Sie mit Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) gemacht haben. Teilen Sie mir mit, wer Sie dort in ein Investment hineinmanipuliert hat und weswegen Ihnen jetzt Ihr eigenes Kapital rechtswidrig vorenthalten wird. Sie bekommen von mir eine kostenfreie Ersteinschätzung nebst konkreten Vorschlägen.

  1. Sie sollten aufpassen, wenn Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) plötzlich noch mehr Überweisungen von Ihnen verlangt. Bei einem Betrug versuchen die Täterkreise "bis zum bitteren Ende" noch weiteres Kapital aus den Opfern herauszupressen.
  2. Notieren Sie sich alle Namen. Speichern Sie jede Mail von Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro). Alle Rufnummern aufschreiben. Fertigen Sie Screenshots der Website an. Kontoauszüge aufbewahren. Wir brauchen Nachweise.
  3. Sie können Ihren Anspruch auf Auszahlung rechtlich geltend machen. Aber nehmen Sie keinerlei dubioses Fremdgeld von Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) an. Denn sonst könnten Sie womöglich in Geldwäsche verwickelt werden.

Erfahrungen mit Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro): So wurde ein Anleger um sein Erspartes gebracht!

Eine betroffene Person hatte keinerlei Erfahrung mit Bitcoin-Geschäften und wagte vor etwa 8 Wochen einen Investment-Schritt bei der Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) in Bitcoins. Dieser Investmentversuch führte zu einem beachtlichen Gewinn. Die Auszahlung sollte über ihr Crypto-Konto erfolgen, aber dann trat plötzlich eine äußerst drängende Situation auf.

Eine Mitarbeiterin, womöglich von einer Organisation mit Bezug zur Blockchain, verlangte von ihr, mehrmals Geld auf das Krypto-Konto einzuzahlen, das Konto zu bestätigen und zu liquidieren. Dies resultierte in einem höheren Kontostand. 

Doch dann, wie aus dem Nichts, wurde sie von ihrem Broker kontaktiert und mit einer unmittelbaren Forderung konfrontiert: Sie sollte sofort im Voraus erhebliche Steuern an Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) bezahlen. 

Keine Auszahlung bei Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro)? Eiskalter Betrug?

Der Druck ist enorm, da die Zahlung noch heute fällig ist. Andernfalls drohen die Sperrung ihrer Konten wegen angeblicher Steuerhinterziehung und der Verlust des Arbeitsplatzes ihres Brokers. 

Zusätzlich erhielt sie eine E-Mail, die vorgab, von der Schufa zu stammen, aber sich nach einer Überprüfung als nicht offizielles Schreiben herausstellte. Die betroffene Person fühlt sich massiv von Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) und den Umständen unter Druck gesetzt, die geforderte Steuersumme zu zahlen.

Es steht eine beträchtliche Gesamtsumme im Raum, aber bisher konnte sie keinerlei Beweise für diese Summe finden. Einer der zwielichtigen "Finanzberater" von Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) behauptet, dass sie das Geld nur dann erhalten wird, wenn sie die vermeintlichen Steuern einwandfrei beglichen hat. 

Die betroffene Person ist äußerst besorgt und zögert, erneut Geld zu investieren, ohne absolute Gewissheit zu haben, dass sie die versprochene Auszahlung tatsächlich erhalten wird (siehe: Geld vom Broker zurückfordern). 

Noch ein Erfahrungsbericht: Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) nur ein Teil eines größeren Betrügernetzwerks?

Noch eine betroffene Person hat in eine Investition getätigt und dabei unterschiedliche, aber hochdubiose Handelsplattformen wie z.B. sparprime.com, sowie eine fake kraken.com-Website, angebliche Internetpräsenzen vom Support von GetCoins und der Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) genutzt. 

Bei ihren Investitionen erhielt sie Unterstützung von verschiedenen Kontaktpersonen über E-Mail-Adressen und Telefonaten. Man hat sie regelrecht in einen digitalen Schwindel hinein manipuliert (siehe: Broker Betrug, was tun?).

Leider verlief das Investment nicht wie geplant und es kam zu betrügerischen Aktivitäten. Die betroffene Person möchte mit ihren Fall ausführlicher per E-Mail schildern, um eine umfassende Beschreibung der betrügerischen Handlungen und der missglückten Investition zu liefern. Fakt ist, dass Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) hier eine Rolle spielte, sowie dass die Identitäten von seriösen Kryptobörsen wie Kraken und GetCoins missbraucht worden ist.

BKA veröffentlicht Bericht zu Cybercrime

Unerfahrene Anleger sind in den letzten Jahren verstärkt geschädigt worden. Das BKA schätzt den jährlichen Schaden auf mehrere Millionen Euro. Die Strafverfolgungsbehörden verbessern ihre Ermittlungsmethoden, um Kriminelle zu fassen. 

In seinem Cybercrime-Lagebericht 2021 berichtet das BKA von einer Aufklärungsquote von 30 Prozent, was für Betrug im Online-Bereich hoch ist. Kriminelle nutzen das Internet, um anonym zu bleiben. 

Ausländische Betrüger machen die Strafverfolgung schwer. Doch auch bei international vernetztem Betrug haben die Ermittler Erfolg.

Nicht nur Deutschland betroffen

Die hier beschriebene Konstellation von Anlagebetrug betrifft im Übrigen nicht nur Deutschland. Auch in Österreich und der Schweiz kommt es zu exakt dieser Form von Anlagebetrug:

  • Anlagebetrug Schweiz
  • Anlagebetrug Österreich

Die österreichische Bundespolizei berichtet über Anlagebetrug und Verhaftungen. Oftmals spielen Bitcoin und andere Kryptowährungen eine entscheidende Rolle bei diesen Machenschaften. 

Gezielte Ermittlungen haben den österreichischen Strafverfolgungsbehörden geholfen, Geldwäsche und Anlagebetrug zu bekämpfen. All dies ist möglich, wenn sich Betrugsopfer schnell melden und rechtliche Schritte einleiten.

Kostenfreie Ersteinschätzung zu Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) einholen!

Seriös ist die Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) sicher nicht. Das belegen sowohl meine Erfahrungen, die ich oben geschildert habe, als auch die zahlreichen, kritischen Hinweise im Internet. Doch von dieser Erkenntnis erhalten die Opfer von diesem Betrug das eigene Geld nicht automatisch zurück. Sie müssen jetzt selbst aktiv werden.

Schreiben Sie mir eine Mail mit Ihren Erlebnissen bei Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro). Wichtig sind Angaben darüber, seit wann Ihnen die Auszahlung verweigert wird. Ich schaue mir das Chaos an. Dann erhalten Sie meine kostenfreie Ersteinschätzung. Sie entscheiden danach, wie es weitergehen soll.

Auf meiner Website

broker-betrug.de

habe ich die perfiden Methoden der Anlagebetrüger offengelegt. Denn diese Täterkreise verfahren bei ihren unseriösen Trading-Plattformen und erfundenen "Finanzberatern" und "Brokern" nach einem bestimmten Muster.

Abschließende Hinweise für Sie!

  1. Noch liegt anscheinend keine behördliche Warnmeldung zur Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) vor. Das kann sich alsbald ändern, da ich für meine Mandantinnen und Mandanten jeden Finanzbetrug direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde weiterleite. 
  2. Falls Sie Zahlungen mit Kryptowährungen wie Bitcoin an Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) geleistet haben, empfehle ich eine Blockchain-Analyse. Diese Methode biete ich im Rahmen der Fallbearbeitung in meiner Kanzlei an. Denn so erfahren wir, was die Abzocker in Wahrheit mit Ihren Vermögenswerten angestellt haben.
  3. Womöglich wird Alliance Market Group (alliancemarketgroup.pro) sich bald eine neue Website einrichten und die gleiche Abzocke wieder durchführen wollen. Bereits geschädigte Anlegerinnen und Anleger sollten wachsam sein, falls "im Nachgang" plötzlich dubiose Mails eintrudeln. Das könnten die Betrüger unter neuer Identität sein!

Sources


Article information

Author: Christopher Thompson

Last Updated: 1699999682

Views: 1054

Rating: 4.2 / 5 (88 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Christopher Thompson

Birthday: 2014-08-24

Address: 79769 Natasha Village, Micheleside, TX 35862

Phone: +3629884007362628

Job: Security Guard

Hobby: Cross-Stitching, Lock Picking, Sailing, Coin Collecting, Playing Piano, Scuba Diving, Table Tennis

Introduction: My name is Christopher Thompson, I am a vivid, skilled, tenacious, rich, courageous, audacious, rare person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.